Skip to main content
Ab sofort GRATIS GRUSSKARTE Ihrer Bestellung beilegen. Grußkarte auswählen

Riesling Ried Gaisberg Zöbing - Weingut Hirsch

Hirsch Johannes, Kamptal

Jahrgang: 2022
0,75 Liter
Alkoholgehalt: 13 %

Dieses Produkt enthält Alkohol und darf nicht an Personen unter dem gesetzlichen Mindestalter abgegeben werden. Mit Ihrer Bestellung bestätigen Sie, dass Sie das gesetzlich vorgeschriebene Mindestalter haben. Bitte seien Sie verantwortungsvoll im Umgang mit diesem Artikel.
€ 35,90
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
€ 47,87 / Liter
36 Stk verfügbar
Sofort versandfertig,
Lieferzeit variiert je nach Lieferland!
 

  • Riesling Ried Gaisberg Zöbing 1 ÖTW - Weingut Hirsch

    KOSTNOTIZ

    Helles Grüngelb, silberfarbene Reflexe. Zart floral, mineralischer Touch, feine weiße Pfirsichfrucht, feiner Blütenhonig. Elegant, mittlerer Körper, dezente Extraktsüße, feiner Säurebogen, gelbe Fruchtnuancen im Abgang, balanciert und lange anhaftend, ein delikater, leichtfüßiger Speisenbegleiter mit Reifepotenzial.
    Peter Moser – falstaff

    DIE LAGE

    Nach Südwesten ausgerichtete Lage am südlichen Ausläufer des Manhartsberges. Den Boden bildet vorwiegend kalkfreie Silikatbraunerde von sandiger, etwas schluffiger Konsistenz mit deutlichem Grus- und Steinanteil. Dieser Boden entsteht aus den verwitterten Glimmerschiefern im Untergrund, die lokal von Amphibolitlinsen durchbrochen werden und dann, neben möglichen Lössresten, auch für etwas Kalkgehalt im Boden sorgen können.

    AUSBAU

    Im Oktober geerntet. Ganztraubenpressung, Vergärung mit Naturhefe, sowohl im Edelstahltank als auch im großen Eichenfass ausgebaut. Bis Mitte Mai 2023 auf der Feinhefe. Flaschenfüllung Mitte Juli 2023, Verkauf ab September 2023.

    JAHRGANG 2022

    Der Witterungsverlauf 2022 war aus verschiedensten Gründen herausfordernd. Im Frühjahr wechselten sich kühle und warme Phasen ab, wobei es insgesamt sehr trocken war. Der Rebaustrieb fand auch heuer wieder relativ spät statt, nämlich erst gegen Ende April. Im Hinblick auf die drohende Spätfrostgefahr, die üblicherweise bis Mitte Mai besteht, war das aber durchaus als positiv einzustufen. Aufgrund der warmen Witterung fand die Blüte dann relativ früh statt. Danach gab es auch die lang erhofften Niederschläge. Da diese rund um die Blüte zu verzeichnen waren, einem sehr empfindlichen Stadium der Rebe während des Vegetationsverlaufes, gab es erheblichen Pilzdruck. Im Juli und August hatten die Reben durch Trockenheit fordernde Wochen zu bestehen.

    Die Lese erforderte große Genauigkeit und verlief insgesamt sehr ruhig. Durch die Ertragsreduktion beim GV und den geringen Fruchtansatz bei Ries- ling haben wir eine mengenmäßig kleine Ernte eingebracht. Die GV`s zeigen generell phantastische Würze und beeindruckende Balance während die Rieslinge durch feine Säure und saftige Fülle bestechen.

  • Rebsorte(n): Riesling
    Alkoholgehalt: 13
    Jahrgang: 2022
    Auzeichnungen
    Falstaff: 96 Punkte
    James Suckling: 97 Punkte

Erfahrungsberichte unserer Kunden

Noch keine Erfahrungsberichte für dieses Produkt vorhanden. Seien Sie der Erste, der ein Kommentar schreibt.
Copyright MAXXmarketing GmbH
JoomShopping Download & Support